Bisher ging es unter den letzten 25 Kandidatinnen von Germany's next Topmodel recht beschaulich zu. Inzwischen sind nur noch 16 im Rennen - Emma musste die Show kürzlich verlassen - und so langsam spürt man die Spannungen zwischen den meist sehr jungen Mädchen. Zwei werden da offenbar von allen ausgegrenzt: Lisa und Nathalie.

Zickenzoff ist angesagt in der GNTM-Modelvilla - im Mittelpunkt steht vor allem Nathalie, die schon seit der ersten Folge mit ihrem enormen Selbstbewusstsein auffällt. Und das ist wohl auch der Grund, weshalb sie die anderen so schnell ausgrenzen. Davon merkt man bei den wichtigen Shootings noch nichts, doch in den eigentlich ruhigen Momenten in der Villa kocht die Stimmung über. Es geht um Essen, das einfach genommen wird, ohne zu fragen, doch es scheint wahrscheinlicher, dass die Topmodel-Sprösslinge ein grundsätzliches Problem mit ihr haben. Und noch etwas stört: Nathalie hat es geschafft, dass Lisa zu ihr hält. "Ich glaube, Lisa ist ziemlich naiv und Nathalie nutzt das aus, damit sie überhaupt jemanden hat, mit dem sie noch reden kann", so Betty. Und auch Simona hat im Grunde nichts gegen Lisa: "Eigentlich mögen wir Lisa ganz gern, aber irgendwie ist sie jetzt nur noch mit Nathalie zusammen." Die Abneigung gegen Nathalie färbt somit auch auf Lisa ab.

Doch noch etwas anderes bewirkt Nathalie bei Lisa - zumindest, wenn es nach der Brünetten geht, die sich bei GNTM gern selbst inszeniert: "Lisa wird stärker durch mich." Da wird wohl noch so einiges an Ärger vorprogrammiert sein. Und Lisa hat dazu eine ganz eigene Meinung, wie ihre Facebook-Seite zeigt: "Zu zweit gegen 15! Mitläufer? Nein, danke! Und nein, sie nutzt mich nicht aus. Sonst wären wir nach den Dreharbeiten jetzt nicht immer noch so dicke!"

Nathalie Topmodel 2014/Facebook
Lisa G Topmodel 2014/Facebook
Instagram / Nathalievolk


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de