Nach dem Suizid von L'Wren Scott (✝49) am vergangenen Montag, dringen immer mehr Aspekte aus dem Privatleben der Designerin ans Tageslicht. Ihr langjähriger Lebensgefährte Mick Jagger (70) sieht sich vielen Gerüchten und Halbwahrheiten gegenüber. Nachdem er sich schon zu seinem schweren Verlust geäußert hat und klarstellte, dass er und die 49-Jährige nicht getrennt waren, meldete sich nun auch L'Wrens ältere Schwester zu Wort.

Die 53-Jährige Jan ist sich sicher, dass ihre Schwester eifersüchtig auf ihren bodenständigen Lebensstil gewesen ist. "Ich blieb in der Nähe unseres Zuhauses und habe eine große Familie. Ich fragte mich, warum sie eifersüchtig auf mich sein könnte. Sie sagte: 'Du hast all diese Kinder, du hast Familie.' Ich fand es traurig, dass sie es so gesehen hat", so Jan gegenüber The Sun. Ihre großartige Karriere konnte das ehemalige Model wohl nicht über ihren unerfüllten Kinderwunsch hinwegtrösten.

Auch wenn sie wenig Kontakt hatten in den letzten Jahren, ist Jan tief betrübt: "Ich wünschte, sie hätte das Telefon in die Hand genommen, um mir zu sagen, dass sie Probleme hat. Ich würde alles dafür geben, wieder mit ihr sprechen zu können."

L'Wren ScottDaniel Deme/WENN.com
L'Wren Scott
WENN
Mick Jagger und L'Wren ScottDaniel Deme/WENN.com
Mick Jagger und L'Wren Scott


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de