Mick Jagger (70) und seine Musiker-Kollegen trauern um L'Wren Scott (✝49), die sich am vergangenen Montag das Leben genommen hat. Die anstehende Australien-Tour haben die Rolling Stones verständlicherweise erst einmal nach hinten verschoben.

Auch für ihre deutschen Fans hatten die Alt-Rockstars zwei Konzerte in Berlin und Düsseldorf im kommenden Juni geplant. Nach ersten Befürchtungen, dass diese nun abgesagt werden würden, kommt Entwarnung vom Veranstalter. "Das tragische Ereignis hat uns sehr betroffen gemacht. Vor diesem Hintergrund ist die Absage des Konzertes in Australien mehr als nachvollziehbar. Nach aktueller Rücksprache mit dem Agenten der Rolling Stones sind die für den Juni geplanten Konzerte der '14 ON FIRE'-Tour in Deutschland von diesem Unglücksfall nicht betroffen. Der Vorverkauf wird – wie auch auf der Homepage der Rolling Stones angekündigt – in dieser Woche beginnen", so DEAG-Chef Peter Schwenkow gegenüber Bild.

Die Fans der Band zeigten in den letzten Tagen viel Verständnis für den Aufschub des langersehnten Tour-Beginns. Aktuell werden einem Statement zufolge bereits neue Termine für Australien und Neuseeland geplant.

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de