Mit Die Bestimmung wird Shailene Woodley (22) bald die Kinowelt erobern. Klar, dass sich gerade alle um die hübsche Schauspielerin reißen und alles über sie wissen wollen. So erzählt Shailene offen von ihrem alternativen Lifestyle oder ihrer Strategie, mit dem Hollywood-Hype umzugehen. Und auch von ihrer ersten Liebe gab sie schon etwas preis. In einem neuen Interview zeigt sich die Beatrice-Darstellerin zwar weiterhin in Plauderstimmung, aber plötzlich auch ziemlich unromantisch.

Shailene Woodley scheint nämlich dem Konzept vom Partner fürs Leben sehr skeptisch gegenüber zu stehen. Dem Marie Claire Magazine, dessen Cover sie ziert, verriet die 22-Jährige zum einen, dass sie nicht in einer Beziehung ist - ihre Liebelei mit Kollege Shiloh Fernandez (29) hielt nicht lange - und zum anderen, dass sie nicht davon überzeugt ist, überhaupt mal den einen Mann zum Heiraten zu finden: "Ich habe einfach noch keinen gefunden, bei dem ich dachte: 'Wow, bei ihm könnte ich mir auf jeden Fall vorstellen, eine Weile mein Leben mit ihm zu verbringen.' Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob Menschen überhaupt genetisch dafür geschaffen sind, für immer nur mit einer einzigen Person zusammen zu sein."

Zeigt sich Shailene mit dieser Aussage nun eher als Zynikerin oder als Realistin? Wer weiß, wenn irgendwann der richtige Mann auftaucht, ändert die Schauspielerin sicher noch ihre Meinung. Mit gerade einmal 22 Jahren bleibt ihr dazu ja noch jede Menge Zeit.

Shailene Woodley bei einem Standing Rock Event 2017Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Shailene Woodley bei einem Standing Rock Event 2017
Shailene WoodleyConcorde Filmverleih
Shailene Woodley
Kate Winslet, James Cameron und Leonardo DiCaprio mit einem Golden Globe für "Titanic"Hal Garb / Getty Images
Kate Winslet, James Cameron und Leonardo DiCaprio mit einem Golden Globe für "Titanic"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de