Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sowohl The BossHoss als auch Nena (54) nicht mehr in den Jury-Sesseln bei The Voice of Germany sitzen werden. Auch Samu Haber (37) und Max Herre (40) wirken nicht allzu überzeugt von einer weiteren Runde in der Talentshow. ProSiebenSat.1 ist nun auf der Suche nach neuen Juroren, welche die Aussteiger ab Herbst ersetzen.

Die Gerüchteküche der Medien und Fans brodelt mächtig, welcher Promi wohl Nenas Platz zukünftig einnehmen wird. Dass ihr eine Frau folgen wird, ist bei der bisher von Männern dominierten Jury sehr wahrscheinlich. Angeblich soll Helene Fischer (29) ganz hoch im Kurs stehen. Klar ist, dass sie bereits über genügend Erfahrung im Musikgeschäft verfügt und aktuell begehrter und erfolgreicher ist als je zuvor. Außerdem zeigt sich gerade am Beispiel von Marianne Rosenberg (59) bei DSDS, dass ein Schlagerstar durchaus Qualitäten für die Teilnahme an einem modernen Castingshow-Format hat.

Falls sich die Gerüchte bestätigen sollten und Helene Fischer bald Stimmen bei "The Voice of Germany" bewertet, wie würde euch das gefallen? Stimmt in unserem Voting ab!

Helene Fischer und Florian Silbereisen in der TV-Show "Das Adventsfest der 100.000 Lichter", 2016
Getty Images
Helene Fischer und Florian Silbereisen in der TV-Show "Das Adventsfest der 100.000 Lichter", 2016
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de