Larissa Marolt (21) ist ein echter Tollpatsch. Das hat sie schon im Dschungel immer wieder demonstriert, in dem sie ganz un-Model-like durchs Camp stolperte. Doch nun ist ihr ein Missgeschick widerfahren, an dem sie mal gänzlich unschuldig ist. Bei Larissa wurde eingebrochen - ins Auto!

Tatort Köln. Larissa trainierte fleißig für Let's Dance. Schwitzte Blut und Wasser und hatte sich dementsprechend im Anschluss auch eine Auszeit verdient. Nach ihren Proben am Sonntagabend war sie in einem Kölner Hotel zum Dinieren. Und während sie es sich gutgehen ließ, machten sich gemeine Diebe an ihrem schicken Audi TT zu schaffen. Sie schlugen die Scheibe ein und raubten Larissas Ausweis und ihren Laptop, wie die Bild berichtet. Nun ermittelt die Polizei in dem Vorfall.

Den teuren Flitzer hatte das Model ürbigens zum 18. Geburtstag von ihrem Papa Heinz Marolt geschenkt bekommen. Dieser äußerte sich gegenüber der Zeitung zu dem Ereignis und zeigte sich erleichtert: "Ich bin froh, dass meiner Tochter nichts passiert ist."

Was Larissa derweil zu ihrem neuen Tanzpartner zu sagen hat, erfahrt ihr in der aktuellen Folge von "Coffee Break":

[Folge nicht gefunden]

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de

Massimo Sinató und Larissa MaroltRTL / Stefan Gregorowius
Massimo Sinató und Larissa Marolt
Larissa MaroltWENN
Larissa Marolt
Facebook/Larissa Marolt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de