Erst gestern wurde bekannt, dass sich die DSDS-Teilnehmerin Anna-Carina Woitschack (21) und Pietro Lombardis (21) Bruder Marco nach drei Jahren Beziehung getrennt haben. In der gemeinsamen Zeit teilen die meisten sehr viel miteinander, was sich nach einer Trennung rächen kann. Grund für weiteren Ärger bei Anna-Carina und Marco: Er hatte auch nach dem Liebes-Aus noch ihren Facebook-Zugang!

Wie es bei Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, eben so ist, muss eine Trennung auch nach außen kommuniziert werden. Darauf bereitete sich auch die Puppenspielerin vor. In dem sozialen Netzwerk diskutierte sie die Trennung von ihrem Freund mit ihrem Manager, was Marco mitbekam, als er sich in den Account seiner Liebsten einloggte. "Da haben wir einfach schon so einen Pressetext vorgearbeitet. Wir haben Marco da nicht beleidigt. Wir haben rein geschrieben, dass es nicht mehr funktioniert - wir gehen unsere eigenen Wege", verriet sie Promiflash.

Also hat Marco im Profil seiner Freundin geschnüffelt und dabei etwas gefunden, das ihm so gar nicht gefallen hat. Dies scheint für ihn der Auslöser zu sein, um online gegen seine Ex zu hetzen. "Ich finde es ein bisschen schade und es zeugt auch nicht gerade von Charakterstärke, so etwas zu posten", sagte sie und rechnet so mit Marco ab.

Was uns Anna-Carina noch erzählt hat, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen.

[Folge nicht gefunden]
Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack auf der "Alpenherz"-Wiesn 2017Hannes Magerstaedt / Getty Images
Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack auf der "Alpenherz"-Wiesn 2017
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross 2017Getty Images
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de