Beyoncé (32) hat es geschafft! Ihre monströse Mrs.Carter World Tour ist nach über 20 Konzerten in ganz Europa in den letzten sechs Wochen zu Ende gegangen. Doch ihr letzter Auftritt bei diesem Mammut-Programm schien für die Sängerin durchaus emotional gewesen zu sein.

Bei ihrem letzten Konzert am vergangenen Donnerstag in Lissabon hatte das ehemalige Destiny's Child einen tränenreichen Abend erlebt. Während des Gigs kullerten der 32-Jährigen nämlich tatsächlich einige Tränchen über die Wangen. Der Grund dafür war die bedingungslose Unterstützung ihrer Fans, wie sie auf der Bühne laut US Weekly zugab: "Vielen Dank euch allen! Danke, dass ihr es mir erlaubt eine Karriere zu haben. Wenn ich falle, richtet ihr mich wieder auf. Wenn ich Hunger habe, dann füttert ihr mich und ich will euch einfach etwas zurückgeben." Den Song, den sie nach dieser rührenden Liebeserklärung zum Besten gab, widmete sich nur ihren Fans!

Schön zu sehen, dass Beyoncé immer noch weiß, wem sie ihren sensationellen Erfolg zu verdanken hat. Bleibt nur zu hoffen, dass sie ihre Fans nicht sehr lange auf die nächste Tour warten lässt. Aber jetzt hat sie sich erst mal ein bisschen Freizeit mit der Familie verdient. Wie krass ihre Popularität wirklich ist, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
BeyonceWENN
Beyonce
BeyonceWENN
Beyonce
Beyonce und Jay-ZWENN
Beyonce und Jay-Z


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de