"Diese Frau ist einfach zu perfekt, um wahr zu sein", so der allgemeine Konsens rund um Echo-Moderatin und Schlager-Königin Helene Fischer (29). Und wer kann es verdenken? Die Männer finden sie attraktiv, die Frauen sehen sie als Vorbild und die Kinder trällern zu ihren eingängigen Songs - etwas überspitzt formuliert.

Doch im November 2013 passierte der ehrgeizigen Show-Dame ein wirklich fieser Versprecher und zwar bei der Bambi-Gala, bei der sie ebenfalls Moderatorin war. Mit den Worten "Das war der Echo 2013!" verabschiedete sich Helene Fischer gut gelaunt vom Publikum. Natürlich gab es einiges an Hohn und Spott über diesen Fauxpas.

Spätestens seit gestern dürfte dies aber vollkommen vergessen sein, denn Helene Fischer zeigte sich nicht nur sehr sexy, sondern auch offensichtlich selbstironisch. Mit dem Spruch "Das war der Bambi" verabschiedete sie sich vom Publikum und bot so eine schöne Analogie zum Award-Versprecher aus dem letzten Jahr. Und wer könnte der Schlagerkönigin den damaligen Versprecher nun noch nachtragen?

Wie es auf dem roten Teppich beim Echo aussah, seht ihr in der heutigen "Coffee Break"-Ausgabe:

[Folge nicht gefunden]
Helene FischerPatrick Hoffmann/WENN.com
Helene Fischer
Helene Fischer bei einer Kinopremiere in BerlinClemens Bilan / Freier Fotograf
Helene Fischer bei einer Kinopremiere in Berlin
Helene Fischer bei einer Fernsehshow in SuhlJens Schlueter / GettyImages
Helene Fischer bei einer Fernsehshow in Suhl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de