Eigentlich läuft es für Samu Haber (37) gerade ziemlich gut. Durch seine Tätigkeit als Juror bei The Voice of Germany gelang es dem sympathischen Finnen, sich auch in Deutschland durchaus bekannt und beliebt zu machen. Doch offenbar macht er sich auch schon Gedanken über seine Zeit nach der Musiker-Karriere.

Beim Echo 2014 durfte der Sunrise Avenue-Frontmann die Laudatio für den Radio-Echo halten. Dabei verriet er, wie er sich seinen beruflichen Werdegang auch gut vorstellen könnte: "Ich habe einen Traumjob, und zwar Taxifahrer!" Wie bitte, will der smarte Sänger jetzt etwa das Metier wechseln oder was ist das los? Immerhin begründete er seinen Berufswunsch danach auch noch: "Da könnte ich den ganzen Tag rumfahren, interessante Leute kennenlernen und vor allem Radio hören. Im Radio laufen die besten Hits!"

Offenbar hat Samu gar nicht den Wunsch, Taxifahrer zu werden, sondern wollte einfach nur eine sensationelle Überleitung zur Auszeichnung, die er dann an Christina Stürmer (31) übergeben durfte. Doch falls es mit dem Jury-Posten nicht mehr klappt, dann kann er ja doch noch umschulen.

Was wisst ihr alles über Samu Haber? Testet euer finntastisches Wissen.

Natia Todua und Samu Haber nach dem Finale von "The Voice of Germany"Adam Berry/Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach dem Finale von "The Voice of Germany"
Andreas Bourani und Samu Haber bei "The Voice of Germany" 2016Clemens Bilan / Getty Images
Andreas Bourani und Samu Haber bei "The Voice of Germany" 2016
Samu Haber und Natia Todua im "The Voice"-Halbfinale 2017Adam Berry/Getty Images
Samu Haber und Natia Todua im "The Voice"-Halbfinale 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de