Wenn die Promis bei Let's Dance das Tanzbein schwingen, sorgt das oft für staunende Blicke und Bewunderung, nicht selten aber auch für den ein oder anderen Lacher, wie in der ersten Show Bernhard Brink (61) bewies. Und so abwechslungsreich die Fähigkeiten der Stars auf dem Parkett sind, so groß sind auch die Unterschiede, wenn es um deren Gage geht. Wie ein Blick auf die Gehaltsliste von RTL zeigt, können sich in diesem Jahr vor allem die Damen über ordentliche Summen freuen.

Auch wenn Lilly Becker (37) sich mit ihrer Vorstellung "Ich bin die Frau von Boris Becker" in der ersten "Let's Dance"-Show selbst denunzierte, konnte sie mit ihrer eleganten Tanz-Performance doch überzeugen. Kein Wunder, dürfte ihre Motivation, die Show zu gewinnen, bei ihrer Gage von rund 200.000 Euro doch sehr hoch sein! Da wirken die 135.000 Euro, die Carmen Geiss (48) laut Bild für ihre Teilnahme an der Show bekommt, ja fast schon wie ein Schnäppchen und für die Luxus-Lady ist das wohl eh nur ein nettes Taschengeld. Über immerhin noch 120.000 Euro soll sich angeblich Larissa Marolt (21) freuen können, die ihren Marktwert im Vergleich zum Dschungelcamp damit weiter steigern konnte. Wie hoch die Gage von Patrice Bouédibéla (39) war, ist nicht bekannt - auf jeden Fall hat er sein Geld aber am leichtesten verdient, schließlich musste er ja nur einmal das Tanzbein schwingen.

Wer der Tanz-Favorit von Susan Sideropoulos (33) ist, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]

Alle Infos zu "Let’s Dance" im Special bei RTL.de.

Lilly BeckerWENN
Lilly Becker
Carmen GeissRTL/Stefan Gregorowius
Carmen Geiss
Massimo Sinató und Larissa MaroltRTL/Stefan Gregorowius
Massimo Sinató und Larissa Marolt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de