Ja ja, die Promis machen einfach nicht das, was ihnen eigentlich gut täte. Gerade wenn es darum geht, einen Rehab-Aufenthalt durchzuziehen, ergreifen so einige Stars die Flucht und brechen den Entzug vorzeitig ab, so auch Selena Gomez (21). Anfang des Jahres sollte sich die Sängerin eigentlich sechs Wochen in einer Klinik erholen und sich von Alkohol und Drogen fernhalten. Schon allein das fiel Selena aber schwer und so zeigte sie sich nur kurz nach dem Abbruch bereits wieder mit einem Glas Wein in der Hand. Jetzt wird es allerdings noch schlimmer.

Auf einer Oscar-Party soll sich Selena ordentlich abgeschossen und dabei auch mit Schauspiel-Kollegen Jared Leto (42) gefeiert haben. Auch am St. Patrick 's Day hat sich Sel dem Alkohol- und Zigarettenkonsum hingegeben, wie eine Quelle In Touch Weekly zu berichten weiß. "Sie haben nichts zu essen bestellt. Sie haben nur Getränke bestellt und sind ab und zu rausgegangen, um Zigaretten zu rauchen. Sie schienen auf jeden Fall betrunken zu sein."

Solch ein Verhalten ist sicher nicht richtig, wenn man frisch aus einer Rehab kommt. Besonders Selena Familie und Freunde machen sich nun Sorgen um die 21-Jährige: "Ihre Familie bittet sie, zurück in die Rehabilitation zu gehen und nicht weiter mit Justin zu sprechen."

Wie gut wisst ihr eigentlich über Selena Bescheid? Beweist euer Wissen im Quiz!

The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Hailey und Justin Bieber, September 2018
Getty Images
Hailey und Justin Bieber, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de