Um in ihrem Hochzeitskleid perfekt auszusehen, würde Angelina Jolie (38) so einiges auf sich nehmen. Sogar über eine Beauty-OP soll die Schauspielerin bereits nachgedacht haben, da sie angeblich Komplexe wegen ihrer hervorstehenden Adern plagen. Und vielleicht auch, weil das gegenseitige Hochzeitsgeschenk von Angelina und Brad Pitt (50) den Körper schmücken und kreativ werden soll?

Die beiden hätten sich nämlich dazu entschieden, die jeweils gleichen Tattoos an der gleichen Körperstelle stechen zu lassen, wie ein Bekannter des Hollywood-Paares jetzt Radar Online berichtete. "Brad möchte sich etwas ganz Besonderes und Ehrliches tätowieren lassen. Er ist deswegen schon so aufgeregt wie ein Teenager", so der Bekannte weiter.

Ob die Fans die Partner-Tattoos jemals zu sehen bekommen, ist jedoch fraglich. "Es ist nicht zu erwarten, dass die Motive im Alltag sichtbar sein werden. Sie würden es nur für die Presse zugeben, es aber sonst als ihr Liebes-Geheimnis hüten", verriet der Insider. Doch vielleicht plaudern Angelina und Brad ja doch noch Einzelheiten über ihr gewähltes Tattoo aus.

Wie gut kennt ihr euch mit Brads Zukünftiger Angelina Jolie aus? Testet es mit diesem Quiz:

Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
ROBYN BECK / Staff
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
Brad Pitt, Arnon Milchan und Angelina Jolie bei der Premiere von "Mr. & Mrs. Smith"
Getty Images
Brad Pitt, Arnon Milchan und Angelina Jolie bei der Premiere von "Mr. & Mrs. Smith"
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de