Dass Liebe blind macht, ist kein Geheimnis. Im Fall von Kelly Brook (34) scheinen die großen Gefühle zumindest etwas leichtsinnig zu machen, anders ist ihr Gesinnungswandel kaum zu erklären: Beendete sie die Beziehung zu ihrem jetzigen Verlobten David McIntosh zwischenzeitlich doch, weil sie befürchtete, er könnte ihren Ruhm ausnutzen, will sie nun nicht nur ihn, sondern auch die gemeinsame Hochzeit ins Fernsehen bringen.

Nachdem Kelly Brook und David McIntosh zunächst mit ihrer Blitz-Beziehung inklusive Trennung und anschließender Verlobung überraschten, scheinen die beiden nun genau zu wissen, was sie wollen. Nicht nur, dass sie in der Öffentlichkeit kaum noch die Finger voneinander lassen können, plant das Paar jetzt wohl auch, die Hochzeitsvorbereitungen mit aller Welt zu teilen. "Es ist noch sehr früh, aber Kelly und David haben über eine Reality-Show gesprochen, die zeigen soll, wie sie ihre Hochzeit planen", verriet ein Bekannter gegenüber The Sun. "Sie denken, es würde eine lustige und unterhaltsame Show werden und ihnen etwas Geld einbringen." Es wäre ja nicht das erste Mal, dass mehr oder weniger Prominente ihre intimsten Momente zugunsten des Geldes mit der Welt teilen. Im Hinblick auf Kellys frühere Befürchtungen bezüglich Davids Absichten scheinen diese Pläne aber doch etwas fragwürdig.

Kelly Brook und David McIntoshinstagram.com/iamkb
Kelly Brook und David McIntosh
Kelly Brook und David McIntoshWENN
Kelly Brook und David McIntosh
Kelly Brook und David McIntoshWENN
Kelly Brook und David McIntosh


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de