Vor wenigen Tagen musste Bob Geldof (62) erleben, dass seine Tochter Peaches im Alter von nur 25 Jahren vor ihm starb. Er trauert nun um das "wildeste, lustigste, klügste, geistreichste und verrückteste" Familienmitglied. Wahrscheinlich macht der Musiker sich aber auch große Vorwürfe.

Fotos von Peaches (✝25) und ihrem Vater zeigen die beiden fast immer fröhlich lachend. Doch solche Schnappschüsse sind in den letzten Jahren rar geworden. Angeblich haben sich Vater und Tochter schon seit Wochen nicht gesehen, berichten britische Medien. Vor zwei Monaten klagte die 25-Jährige wohl in einem Sun-Interview, dass Bob nicht einmal seine Enkelkinder Astala (1) und Phaedra besuchen würde. Von dem einst so euphorischen Großvater sei zuletzt nicht mehr viel zu spüren gewesen. Peaches hatte damals prophezeit, dass er sein Verhalten eines Tages bereuen würde. Leider sollte sie mit dieser Aussage Recht behalten.

"Das macht es noch schlimmer für Bob. Sie hatten ihre Höhen und ihre Tiefen, aber er hat Peaches über alles geliebt", versicherte ein Freund der Familie der britischen Sun.

In der "Coffee Break"-Folge seht ihr, was für eine liebevolle Mutter Peaches gewesen ist.

[Folge nicht gefunden]
Peaches Geldof, Tochter von Bob Geldof
Getty Images
Peaches Geldof, Tochter von Bob Geldof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de