Gestern Abend erschütterte eine traurige Nachricht das britische Königshaus: Mark Shand, der Bruder von Camilla Parker Bowles (66) verstarb unerwartet. Aus noch ungeklärten Umständen verlor er während einer Zigarettenpause bei einer Charity-Veranstaltung das Gleichgewicht und stürzte so unglücklich, dass er wenige Stunden danach im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Auch Herzogin Kate (32) und Prinz William (31) erreichte diese tragische Meldung.

Während ihrer Tour durch Australien und Neuseeland wurde auch das Traumpaar der royalen Welt über Shands Tod informiert. Auch wenn sie fernab der Heimat sind, trauern William und Kate natürlich mit Stief- und Schwiegermama Camilla. "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind traurig, an diesem Morgen von dem tragischen Tod von Mark Shand zu erfahren. Ihre Gedanken sind in dieser Zeit bei der Herzogin von Cornwall und ihrer Familie", ließ das Paar in einer offizielle Meldung verlauten.

Nachdem man sich in dem New Yorker Krankenhaus diesem tragischen Unglück machtlos gegenübersah, musste die Familie entscheiden, die lebenserhaltenden Maschinen abzustellen. Der Sprecher des Clarence House' teilte daraufhin mit: "Die Herzogin von Cornwall, der Prinz von Wales und ihre ganze Familie sind am Boden zerstört."

Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018
Die royale Familie beim Festival of Remembrance in der Royal Albert Hall 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Festival of Remembrance in der Royal Albert Hall 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de