Schon seit letztem Jahr hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Tom Cruise (51) und Laura Prepon (34) ein Paar sind und sich heimlich daten. Selbst geäußert haben sich die beiden dazu bisher nicht, doch nun hat die "Orange Is the New Black"-Darstellerin genug von der Tuschelei und spricht endlich einmal Klartext in Bezug auf ihren Beziehungsstatus.

"Es ist eigentlich nur lächerlich, wenn sich Leute, die absolut keine Ahnung haben, einfach Sachen ausdenken. Wie zum Beispiel, dass ich gerade Tom Cruise daten soll", sagte sie im Interview mit SheKnows.com. "Und wie ich gehört habe, will er offenbar auch nicht, dass ich weiterhin in 'Orange Is the New Black' mitspiele, weil ich dort eine Lesbe spiele, ich ja aber eine Scientologin bin. Das ist absoluter Schwachsinn. Ich frage mich echt, wie Leute auf so etwas kommen. Für mich ist das einfach unfassbar."

Doch nicht das Gerücht, dass sie die Freundin von Tom Cruise sei, ärgert Laura am meisten, sondern eher das Gerede um ihre Scientology-Zugehörigkeit. "Was mich richtig stört, sind die vielen falschen Gerüchte um Scientology, denn weil viele Menschen nicht wissen, was sie damit anfangen sollen, denken sie sich irgendwelche Geschichten aus. Das ist einfach nervig, weil ich dann immer erklären muss: 'Nein, das ist gar nicht so.'"

Mit Tom Cruise läuft also nichts, aber wie gut kennt ihr euch denn selbst mit dem Schauspieler aus?

Laura Prepon und Ben Foster
Michael Loccisano/Getty Images
Laura Prepon und Ben Foster
Schauspieler Tom Cruise und Katie Holmes
Stephen Lovekin / Staff
Schauspieler Tom Cruise und Katie Holmes
Prinzessin Anne, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinz Charles, Prinz Philip & Prinz Edward 1965
Stringer/AFP/Getty Images
Prinzessin Anne, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinz Charles, Prinz Philip & Prinz Edward 1965


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de