Es gibt mal wieder Anlass, über eine mögliche Oasis-Reunion zu spekulieren. Der Ex-Manager der Band ist sich schon seit Längerem sicher, dass es spätestens zum 25-jährigen Jubiläum im Jahr 2016 ein Comeback der Gruppe geben wird. Nun lieferte auch Ex-Frontmann Liam Gallagher (41) selber Stoff für neue Gerüchte.

Auf seiner Twitter-Seite fing er an, Nachrichten, die anfangs wohl kaum zu verstehen waren, zu posten. Zuerst erschien auf seiner Seite ein "O", eine halbe Stunde später folgte ein "A", bis er schließlich den letzten Buchstaben "S" postete und somit das Wort "OASIS" entstanden war. Was genau der Sänger seinen Fans aber damit mitteilen wollte, verriet er nicht. Auch die anderen Mitglieder der Band, wie Liams Bruder Noel (46), haben sich noch nicht zu den Gerüchten geäußert. Dazu kann mal wohl nur sagen: Oasis-Reunion? - Definitely Maybe!

Wie Liam einst verkündete, wollte er gerne abwarten, bis die Musikgötter sich melden und sich wünschen, dass es ein Comeback gibt. Vielleicht konnten diese nun einfach nicht länger stillhalten und wollen endlich wieder Songs wie "Wonderwall" oder "Don't Look Back in Anger" live von den großen Bühnen geschmettert haben. Ein toller Gedanke wäre das ja!

Noel und Liam GallagherHottwire.net/WENN
Noel und Liam Gallagher
Liam GallagherWENN
Liam Gallagher
Liam GallagherWENN
Liam Gallagher


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de