Kürzlich brachte Batman-Star Tom Hardy (36) seine Fans in ziemlichen Aufruhr, als er seine Verlobte, Charlotte Riley (32), bei der Premiere seines neuen Films "No Turning Back" (Originaltitel "Locke") ständig als seine "Frau" bezeichnete. Fast schien es so, als habe der attraktive Schauspieler seine Charlotte still und klammheimlich fern von aller Öffentlichkeit geehelicht! Doch nach diesen aufgeregten Spekulationen gibt es jetzt leider eine ernüchternde Botschaft.

Denn ein Insider verriet nun gegenüber Us Weekly, dass der "The Dark Knight Rises"-Star immer noch auf dem Status "verlobt" sei, und eben noch nicht verheiratet. Offenbar hat sich Tom also, wie von einigen vermutet, einfach schon vor der geplanten Hochzeit angewöhnt, von seiner "Frau" zu sprechen - auch ohne Ja-Wort. Immerhin ist er ja auch schon seit 2010 mit Charlotte Riley verlobt.

Charlotte Riley ist auch Schauspielerin. Die beiden hatten sich ursprünglich 2009 am Set der britischen TV-Verfilmung des Buchklassikers "Sturmhöhe" von Emily Brontë kennen und lieben gelernt.

Leonardo DiCaprio, Schauspieler
Brad Barket/Getty Images for Grey Goose
Leonardo DiCaprio, Schauspieler
Tom Hardy und Charlotte Riley bei der "Dunkirk"-Weltpremiere in London
Tristan Fewings/Getty Images
Tom Hardy und Charlotte Riley bei der "Dunkirk"-Weltpremiere in London
Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018
Joe Maher/Getty Images
Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de