Nachdem er kürzlich noch mal mit einem Rückblick auf seine harte Drogenvergangenheit Schlagzeilen machte, gibt es jetzt schöne Neuigkeiten über Batman-Star Tom Hardy (36) zu berichten. Es scheint nämlich tatsächlich ziemlich wahrscheinlich zu sein, dass er ganz heimlich, still und leise seine Verlobte Charlotte Riley (32) geheiratet hat.

Das meldet jetzt zumindest Weekly aufgrund der Tatsache, dass der Schauspieler beim Screening von "Locke" seine Liebste ständig als seine "Frau" bezeichnete. So schwärmte er davon, dass seine "Frau" eine "reine, liebe Person" sei und erklärte, wie sehr ihm bei den Drehs von Filmen die Unterstützung helfen würde: "Nun, meine Frau ist auch eine Schauspielerin, deshalb versteht sie es. Aber ich bin schon eine Nervensäge. Wissen Sie was ich meine, so wie halt jeder Mann seine Frau nervt."

Hat sich Tom einfach schon vor der Hochzeit angewöhnt, seine Liebste seine "Frau" zu nennen oder haben sich die beiden Turteltauben, die immerhin seit 2010 verlobt sind, tatsächlich das Ja-Wort gegeben. Wie das Magazin weiter berichtet, trug Tom beim Interview keinen Ehering und wollte sich zu dem Thema Ehe und Heirat auch nicht äußern. Die Zeit wird also zeigen müssen, wie der Beziehungsstatus von Tom Hardy und Charlotte Riley aussieht.

Tom Hardy und Charlotte RileyWENN
Tom Hardy und Charlotte Riley
Tom Hardy und Charlotte RileyWENN
Tom Hardy und Charlotte Riley
Tom HardyWENN
Tom Hardy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de