Im Halbfinale von DSDS übernahm Spaßnudel Daniel Hartwich (35) erstmals die Rolle des Moderators der beliebten Casting-Show. Nazan Eckes (37) musste leider vom Bett aus zusehen. Sie fiel wegen einer kurzfristigen Erkrankung aus. Für seine witzigen Sprüche und Seitenhiebe auf andere Promis ist Daniel ja allseits bekannt - da blieb gestern Abend auch seine Let's Dance-Kollegin Sylvie Meis (36) nicht verschont.

Kennt ihr euch aus mit dem Allrounder von RTL? Findet es hier heraus:

Nach Aneta Sabliks (25) erstem Auftritt sagte der Moderator zu der Polin: "Wenn das mit dem Singen nichts wird, ganz ehrlich, du sprichst nicht so gut Deutsch, du siehst super aus. RTL wird dich schon in irgendeiner Jury unterkriegen zur Not!" Wirklich fies war Daniels kleine Spitze allerdings nicht. Er konnte sich den kleinen Witz wohl einfach nicht verkneifen. Das war natürlich nicht die einzige Stichelei des Moderators. Auch die Kandidaten und indirekt einige andere Promis, bekamen ihr Fett weg. "Normalerweise lerne ich DSDS-Kandidaten erst im späteren Verlauf ihrer Karriere kennen. Bei 'Let's Dance' oder auch mal im Dschungel", so ein Witz des 35-Jährigen. Damit hat er natürlich auch sich selbst auf die Schippe genommen. Aber das ist ja das Unterhaltsame an Daniel: Er findet immer eine gute Mischung und weiß, wie weit er gehen kann.

Auch die Leser befanden: Daniel ist der bessere Moderator und bringt richtig viel Schwung in die Live-Shows.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Daniel HartwichRTL
Daniel Hartwich
Daniel HartwichRTL / Frank Hempel
Daniel Hartwich
Daniel HartwichRTL / Frank Hempel
Daniel Hartwich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de