Das Halbfinale von DSDS konnte gestern quotenmäßig einen neuen Staffelrekord aufstellen. Über 3 Millionen Zuschauer schalteten ein und verfolgten, wie Meltem Acikgöz (24), Daniel Ceylan (28) und Aneta Sablik (25) ins Finale einzogen. Aber waren es wirklich die Kandidaten, die für das gestiegene Interesse an der Sendung verantwortlich waren? Denn immerhin durfte sich gestern erstmals Daniel Hartwich (35) als DSDS-Moderator versuchen. Nicht unwahrscheinlich, dass also diese Premiere der eigentliche Quotengarant war. Und die neugierigen Zuschauer kamen offensichtlich total auf ihre Kosten.

In der Promiflash-Umfrage ist das Ergebnis zumindest mehr als eindeutig. Von den 12.255 abgegebenen Stimmen, waren 10.583 vollkommen begeistert von Daniels Moderationskünsten - das sind immerhin stolze 86 Prozent. Auch die Kommentare auf Promiflash sprechen eine deutliche Sprache. "Der Hartwich ist ein brillanter Moderator mit viel Intellekt und Humor. Da blühte sogar Bohlen auf", urteilte einer, "Ich fand Daniel super. Nazan finde ich totlangweilig", befand ein anderer Leser. Nur 471 Voting-Teilnehmer waren von Daniel als DSDS-Moderator nicht angetan und immerhin 1.201 Abstimmer freuen sich auf die Rückkehr von Nazan Eckes (37) auf die "Deutschland sucht den Superstar"-Bühne.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Daniel HartwichRTL / Frank Hempel
Daniel Hartwich
Nazan Eckes RTL / Stefan Gregorowius
Nazan Eckes
RTL / Frank Hempel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de