Es hat ganz den Anschein, als ob Kesha (27) die Namensveränderung sehr gut getan hat, denn sie trennte sich offenbar nicht nur vom Dollarzeichen in ihrem Namen, sondern auch von ihrer akuten Essstörung. Jedenfalls scheint es ihr in letzter Zeit deutlich besser zu gehen. Denn ihren ersten Auftritt nach 60 Tagen in Therapie meisterte sie bereits gut gelaunt und mit gewohnt farbenfrohen Haaren.

Und auch als Paparazzi sie nun am Flughafen in Los Angeles ablichteten, wirkte die "Timber"-Sängerin sehr entspannt, gesund und total erholt, obwohl sie sich - wie zuvor auf Twitter bereits angekündigt - schon wieder voll und ganz der Musik widmet und sich in die Arbeit stürzt. Anders als sonst strahlten jedoch nicht ihre Haare in allen möglichen Regenbogenfarben: Diesmal war es ihr Outfit, das in seinem farbenfrohen Mustermix alle Blicke auf sich zog. Die kurze Auszeit hat Kesha offenbar sehr gut getan, denn sie strahlte unter ihrem Hut mit der Sonne um die Wette.

Ihr wisst alles über Kesha? Dann beweist es in unserem Quiz:

KeshaWENN
Kesha
KeshaFayesVision/WENN.com
Kesha
KeshaFayesVision/WENN.com
Kesha


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de