Ellen Pages (27) Coming-Out brachte ihr viel Respekt von ihren Kollegen ein, doch leicht viel dieser Schritt der Schauspielerin nicht. Ellen hatte sogar Angst, eine Panikattacke während ihrer Rede zu bekommen, doch das blieb ihr zum Glück erspart. Trotzdem: sich zur Homosexualität zu bekennen, war schwer und gleichzeitig erleichternd, denn die 27-Jährige litt sehr unter dem jahrelangen Geheimnis.

"Ich war traurig, ganz ehrlich", gestand Ellen jetzt im Interview mit The Hollywood Reporter. "Lange Zeit dachte ich 'Man kann das nicht tun. Ich liebe es, Schauspielerin zu sein, es ist ein großer Teil meines Lebens, deshalb werde ich es geheim halten.' Und ich musste es auch geheim halten, denn mein Job ist einer, der Illusionen schafft - all diese blöden Ausreden", beurteilt sie ihr Verhalten. Umso besser, dass Ellen den Mut gefasst und sich geöffnet hat, so dass sie heute ganz selbstbewusst mit dem Thema umgehen und glücklich leben kann.

Der "The Umbrella Academy"-Cast im Februar 2019
Getty Images
Der "The Umbrella Academy"-Cast im Februar 2019
Ellen Page bei der "The Umbrella Academy"-Premiere 2019
Getty Images
Ellen Page bei der "The Umbrella Academy"-Premiere 2019
Ellen Page und Emma Portner bei der Premiere von "Tales of the City"
Getty Images
Ellen Page und Emma Portner bei der Premiere von "Tales of the City"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de