Bislang schien das Alter an Sharon Stone spurlos vorübergegangen zu sein, mit ihren 56 Jahren ließ sie eher ihre jüngeren Kolleginnen in Hollywood alt aussehen. Nun aber zeigte sie ihr "wahres Gesicht" - und dieses hatte mit dem scheinbar ewig jungen Sexsymbol wenig gemein.

Sharon StoneFayesVision/WENN.com
Sharon Stone

Ungewohnt abgeschlagen sah Sharon (56) aus, als sie in einem Gartencenter in Beverly Hills von den Paparazzi entdeckt wurde. Dunkle Augenringe, fade Haut, Altersflecken und ein faltiger Hals: Das wahre Beauty-Geheimnis des "Basic Instinct"-Stars scheint weniger ein Jungbrunnen, als vielmehr ein guter Make-up Artist zu sein. Kein Wunder also, dass Sharon nicht sonderlich glücklich war, als sie die lauernden Fotografen entdeckte.

Sharon StoneGoldenEye /London Entertainment/Splash News
Sharon Stone

Alle Normalsterblichen dürfte es hingegen freuen, scheinen doch die Zeichen der Zeit auch an Hollywood-Ikonen nicht spurlos vorüberzugehen. Sharon ist eben auch keine 20 Jahre alt mehr - wobei auch die jüngeren Stars und Sternchen schon mit ersten Alterserscheinungen zu kämpfen haben, wie jüngst Miley Cyrus (21) zu berichten wusste.

WENN

In dieser "Coffee Break"-Folge gibt es eine ganz normale Sharon Stone zu sehen:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de