Die Worte, die Katie Price (35) für ihren Noch-Ehemann zuletzt fand und mit denen sie der ganzen Welt mitteilte, dass Kieran Hayler sie betrogen hat, waren hart und eindeutig. Mittlerweile ist auch bekannt, wie die Affäre zwischen Kieran und Katies bester Freundin tatsächlich ablief. Doch es scheint, als könne die Betrogene ihren Ehemann trotz allem nicht einfach so aus ihrem Leben verbannen. Gibt sie ihm sogar eine zweite Chance?

Vier Kinder hat Katie bereits zur Welt gebracht und dennoch ist sie vor ihrer 5. Geburt verunsichert. Das soll auch der Grund sein, warum sie Kieran dabei an ihrer Seite haben will. "Katie hat Angst vor der Geburt und trotz allem, was passiert ist, will sie, dass Kieran dabei ist", verriet ein Bekannter gegenüber The Sun. "Er war ein Idiot, aber es ist immer noch sein Kind, und sie will die Geburt nicht alleine durchstehen." Im Hinblick auf das, was Kieran ihr angetan hat, scheint es fast schon großzügig, vor allem aber auch sehr vernünftig, dass Katie ihm das Erlebnis der Geburt seines Kindes nicht vorenthalten will. Und wer weiß - vielleicht nähern sich die beiden über dieses prägende gemeinsame Erlebnis einander sogar wieder an.

Als große Fans leidet ihr in dieser schweren Zeit mit Katie? Ablenken könnt ihr euch mit unserem Quiz.

Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Jeff Spicer/Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de