Nachdem schon Melanie Müller (25) mit "Deutschland schieß ein Tor" und Evil Jared Hasselhoff (42) mit "König Fußball" musikalische Höchstleistungen für ihren Hit für die Fußball-WM präsentiert haben, gibt es jetzt schon wieder das nächste Liedchen zum bevorstehenden Turnier. Doch dieses Mal sucht man den Trash vergebens.

Bei dem Hit "Das dicke, dicke Ding" handelt es sich nämlich um den offiziellen WM-Song für den Hauptsponsor der deutschen Fußballnationalmannschaft, Mercedes Benz. Hauptinterpret des Titels ist Mister Santos, der vielen Rapfreunden der späten 90er-Jahren noch als Ju von den Massiven Tönen bekannt sein dürfte. Doch für diesen sommerlichen Track hat er sich eine Menge Unterstützung mit ins Boot geholt. Neben dem Sänger sind auch noch Joko Winterscheidt (35), Uschi Glas (70), Cassandra Steen (34), Palina Rojinski (29), Cro (24) und viele weitere Stars vertreten. Sogar Fernanda Brandao (31) tanzt in dem Video im Deutschlandtrikot, dabei ist sie eigentlich stolze Brasilianerin. Übrigens ist sie auch Werbegesicht für Mercedes-Konkurrent VW, was ihren Auftritt im Video noch etwas kurioser erscheinen lässt.

Insgesamt geht aber auch "Das dicke, dicke Ding" absolut ins Ohr und lässt mit dem sommerlichen Wetter im Video und dem puren Optimismus in Beats und Text schon die Vorfreude auf die WM steigen. Sogar Franz Beckenbauer (68) hat dieser Virus infiziert und er sagt am Ende des Clips zu Mister Santos: "Ich hoffe, dass dieser WM-Song auch was bringt und das wir endlich das Ding holen!" Das hofft wohl die ganze Nation. Wenn ihr euch selbst mal von dem Lied überzeugen wollt, dann könnt ihr das hier tun:

Joel Beckenbauer und Elena Engelmeir beim Neujahrs-Krapfenessen in Kitzbühel 2018
Getty Images
Joel Beckenbauer und Elena Engelmeir beim Neujahrs-Krapfenessen in Kitzbühel 2018
Fernanda Brandao bei der Berlin Fashion Week, 2019
Getty Images
Fernanda Brandao bei der Berlin Fashion Week, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de