Bei kaum einer Sportart liegt so viel Leidenschaft in der Luft wie beim Tanzen. Man kommt sich gefährlich nahe und bewegt sich gemeinsam im selben Rhythmus. Da wäre es kein Wunder, wenn Robert Geiss (50) ein unwohles Gefühl beschleichen würde, wenn er Woche für Woche seine Frau Carmen (49) mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (36) auf dem Let's Dance-Parkett kuscheln sieht. Aber denkste! Robert bleibt total entspannt und unterstützt Carmen voll und ganz bei ihrer sportlichen Mission.

"Das macht mich nicht eifersüchtig. Das machen ja die anderen Tänzer auch, also ist das einfach so", versicherte der 50-Jährige gegenüber Promiflash. Solange man professionell damit umgehe, gebe es doch überhaupt keinen Problem mit dem engen Körperkontakt. Auch als seine Frau zu dem Song "Three Times a Lady", der für das Glamour-Paar eine besondere Bedeutung hat, mit ihrem professionellen Tanzpartner auf dem Parkett stand und nicht mit ihm, wäre Robert nicht lieber an dessen Stellen gewesen: "Definitiv nicht, ich kann ja gar nicht tanzen. Da hat Christian mich schon sehr gut vertreten." Lieber unterstützt der fürsorgliche Ehemann seine Gattin hinter den Kulissen, denn schließlich konnte er bei seinen Projekten auch immer auf Carmen zählen. "Ich bin sehr stolz auf sie und halte ihr den Rücken frei, sodass sie sich voll und ganz auf das Tanzen konzentrieren kann. Ich weiß, dass es ihr viel bedeutet."

Wenn das mal nicht das nötige Doping für Carmen ist, um sich ganz nach oben zu tanzen! Ihr Liebster Robert jedenfalls glaubt fest daran, dass sie es schaffen kann.

Wie gut kennt ihr Carmen und Robert Geiss? Hier könnt ihr euer Wissen über die beiden testen:

Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Andreas Rentz / Getty Images
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Carmen Geiss und Christian Polanc bei "Let's Dance"
Getty Images
Carmen Geiss und Christian Polanc bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de