Längst musste die Serie Verbotene Liebe vorübergehend ihren Sendeplatz für die neue Quizsendung mit Jörg Pilawa (48) hergeben. Als es aber bei "Quizduell" zu erheblichen technischen Problemen kam, gab sich der Moderator einer Wette hin: Falls es auch diese Woche zu Komplikationen käme, würde Pilawa eine Gastrolle bei "Verbotene Liebe" antreten. Dies könnte nun tatsächlich der Fall sein!

Denn wie die ARD gegenüber meedia.de mitteilte, werde die App zur Quizshow die komplette Woche unter "Realbedingungen" getestet. Zwar ist längst geklärt, woran die Integration der Zuschauer in die Show scheiterte, dennoch müsse zunächst ein fehlerfreier Ablauf garantiert sein. Sofern "Quizduell" also weiterhin ohne die App ausgestrahlt wird, muss Pilawa seine Wettschulden einlösen und bei "Verbotene Liebe" als Pfarrer, Leiche, Leibarzt der Familie von Lahnstein oder Programmierer auftreten. Jene Rollen hatte man dem Talkmaster zuvor nämlich zur Auswahl gestellt.

Was Schauspielerin Miriam Lahnstein (39) zu Pilawas Wette sagt und wo die "Verbotene Liebe"-Crew erst kürzlich einen Gastauftritt hatte, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Marion und Jan Fedder bei der Bambi-Verleihung 2010
Getty Images
Marion und Jan Fedder bei der Bambi-Verleihung 2010
Jörg Pilawa bei der "Helden des Alltags 2015"-Gala
Getty Images / Oliver Hardt
Jörg Pilawa bei der "Helden des Alltags 2015"-Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de