Eigentlich gilt Johnny Depp (50) als absolutes Sexsymbol und wurde nicht umsonst insgesamt gleich zwei Mal zum "Sexiest Man Alive" gekürt. Die neuesten Bilder des Frauenschwarms dürften seine Fans allerdings immens schockieren.

Was ist bloß aus dem gut aussehenden Hollywoodstar geworden? Weder ist er noch im Besitz seiner kräftigen Wuschelmähne noch seines begehrten coolen Aussehens. Vielmehr sieht es so aus, als sei der "Fluch der Karibik"-Star um Jahre gealtert. Seine Anhänger können aber aufatmen: Johnny hat sich lediglich für seinen neuen Film "Black Mass" so verändert. Dank falscher Zähne, einem Toupet und stundenlanger Make-up-Arbeit ist er kaum wiederzuerkennen und geht durchaus als fieser Mafia-Boss durch. Genau diese Rolle spielt er nämlich in besagtem neuen Streifen.

Verwunderlich ist es eigentlich nicht, dass Johnny sich für seinen neuen Part optisch komplett neu erfindet, schließlich hat er sich bereits als Captain Jack Sparrow in "Fluch der Karibik", "Sweeney Todd" und "Alice im Wunderland" schon bis zur Unkenntlichkeit verändert. Bleibt nur zu hoffen, dass seine Verlobte Amber Heard (28) trotz aktuell greisenhaftem Aussehen noch auf ihren Johnny fliegt.

Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Johnny Depp und Amber Heard
Getty Images
Johnny Depp und Amber Heard
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de