Eine besondere Verbindung hatten die beiden ja schon immer. Wenn Uma Thurman (44) und Quentin Tarantino (51) zusammen gedreht haben, lag stets Magie in der Luft. Nicht umsonst bezeichnete der Regisseur die Schauspielerin gerne mal als seine Muse. Jetzt erfährt ihre Beziehung eine neue Dimension: Nach 20 Jahren Freundschaft sollen die beiden ein Paar geworden sein!

Wie Us Weekly berichtet, fühlten sich Uma und Quentin schon früher zueinander hingezogen, haben jetzt aber endlich zueinander gefunden. "Da war immer eine Anziehungskraft. Sie kam von Zeit zu Zeit durch, und so hat ihre Beziehung eben funktioniert", erklärte ein Insider. Jetzt waren die romantischen Gefühle füreinander aber wohl stärker als die freundschaftlichen. "Sie hatten was miteinander und sind kürzlich wieder zusammengekommen. Er hat sie seit Jahren geliebt", bestätigte eine weitere Quelle die Love Story. So sollen die beiden "Pulp Fiction"-Stars ihre Reunion in Cannes auch nicht nur auf dem roten Teppich gefeiert haben, denn angeblich teilten sie sich dort eine gemeinsame Villa.

Ob die große Liebe jetzt endlich gesiegt hat? Quentin hat jedenfalls einen langen Atem bewiesen. Uma, die sich gerade erst von Arpad Busson (51) getrennt hat, war von 1998 bis 2005 ja noch mit ihrem Schauspielkollegen Ethan Hawke (43) verheiratet. Noch vor Quentins und Ethans Zeit ist bereits ihre Ehe zu Gary Oldman (56) in die Brüche gegangen. Mit ihm war sie von 1990 bis 1992 verheiratet. Bleibt dem Filmemacher nur zu wünschen, dass er nicht doch nur das Trostpflaster für die nächste gescheiterte Beziehung ist und die Liebe zwischen Künstler und Muse nicht nur eine Episode bleibt.

Quentin Tarantino und Uma ThurmanWENN
Quentin Tarantino und Uma Thurman
Quentin TarantinoSIPA/WENN.com
Quentin Tarantino
Uma ThurmanWENN
Uma Thurman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de