Die Posse um Charlie Sheen (48) und seine Ex-Frau Denise Richards (43) scheint nun bald endlich ein Ende zu nehmen. Nachdem er selbstständig entschied, keinen Unterhalt mehr an sie zahlen zu wollen, beschloss er, sie und die gemeinsamen Töchter kurzerhand rauszuwerfen. Den ersten Schritt dafür hat er zumindest schon mal unternommen.

Denn wie Radar Online jetzt berichtet, hat der Schauspieler die luxuriöse Villa bereits verkauft. Das Haus mit den sechs Schlafzimmern, neun Badezimmern und einer gesamten Fläche von über 800 Quadratmetern soll Charlie bereits an einen Freund verscherbelt haben. Doch wie bereits bekannt wurde, dürfen Denise und die Töchter Sam (10), Lola (8) und Eloise (2) immerhin noch das Schuljahr abschließen und müssen erst in den Ferien dort ausziehen.

Offenbar möchte Charlie Sheen dieses Kapitel jetzt mit aller Gewalt abschließen und macht seine Drohung tatsächlich wahr. Bleibt zu hoffen, dass er dann wenigstens wieder den Unterhalt zahlt und für seine Töchter aufkommt.

Was wisst ihr alles über den ehemaligen Two and a half Men-Star? Testet euer Sheen-Wissen hier im Quiz!

"Twisted"-Star Denise Richards bei einer Veranstaltung in Beverly Hills
Imeh Akpanudosen/Getty Images
"Twisted"-Star Denise Richards bei einer Veranstaltung in Beverly Hills
Charlie Sheen, Schauspieler
TIBRINA HOBSON/AFP/Getty Images
Charlie Sheen, Schauspieler
Denise Richards bei der Noche De Ninos-Gala in Los Angeles
John Sciulli/Getty Images for Children's Hospital Los Angeles
Denise Richards bei der Noche De Ninos-Gala in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de