"Das ist die beste Leistung, die dieses Parkett je gesehen hat!": In der diesjährigen Let's Dance-Staffel durfte sich Alexander Klaws (30) förmlich im Jury-Lob suhlen. Joachim Llambi (49), sonst so gefürchteter Kandidaten-Schreck, bescheinigte dem Überflieger die Eignung zum Profitänzer - und bei einem internationalen Battle aller "Let's Dance"-Formate würde Alex sowieso als Sieger herausgehen. Doch ist der sympathische Tanz-Crack wirklich SO gut? Bevor Alexander am Freitagabend im Finale ein letztes Mal sein Können beweisen muss, hat Promiflash den knallharten Kandidaten-Vergleich gemacht und für euch die Top 3 aus sieben Jahren "Let's Dance"-Geschichte zusammengetragen.

[Folge nicht gefunden]

Beim Blick auf die Punktevergaben in allen sieben Staffeln ergibt sich vorm Finale folgende Bestenliste:

Wer laut Bernhard Brink der Sieger der Herzen ist, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

Übrigens: Die diesjährige Staffel brachte nicht nur den besten, sondern auch den nach Punkten schlechtesten Tänzer der "Let''s Dance"-Historie hervor. Bernhard Brink (62) hält mit sage und schreibe 1,75 durchschnittlichen Punkten den absoluten Minusrekord in sieben Staffeln "Let's Dance". Zweitschlechteste sind Uwe Fahrenkrog-Petersen (54) & Helena Kaschurow (24) mit durchschnittlich 2,25 Punkten pro Tanz (Staffel 5). Den drittletzten Platz holen Arthur Abraham (34) und Nina Uszkureit (31) mit durchschnittlichen 2,75 Punkten (Dritte Staffel).

Platz 1: Alexander Klaws & Isabel Edvardsson (31)
Das Naturtalent ist tatsächlich der Alltime-Sieger - keiner bekam in sieben Jahren "Let's Dance" mehr Punkte als er. Im Schnitt erhielten er und seine Partnerin bis zum Finale für jeden Tanz 8,7 Punkte.

Somit steht fest: Alex hält vorm Finale tatsächlich den Alltime-Punkterekord! Wenn er und Isabel am Freitagabend keine Nullnummer abliefern, kann der smarte Tanz-Tornado immerhin schon einmal den übergreifenden Staffel-Sieg für sich verbuchen - eine Leistung, auf die Alex ungemein stolz sein kann. Aber ob er auch den Staffelsieg schafft? Denn nicht nur sportliche Punkte, auch gute Nerven, Durchhaltevermögen und Sympathie spielen eine große Rolle im Kampf um die Krone.

Platz 3: Magdalena Brzeska (36) & Erich Klann (27)
Mit 8,2 durchschnittlichen Punkten pro Tanz landen Magdalena Brzeska und Erich Klann ganz knapp hinter Sophia und Massimo. Die beiden tanzten sich in Staffel fünf im Jahr 2012 zum Sieg.

Platz 2: Sophia Thomalla (24) & Massimo Sinató (33)
Von Joachim Llambi so gerne als Vergleich zu Alexanders Können angebracht: Sophia Thomalla hält bisher mit ihrer Performance in der dritten Staffel Platz 2 der Alltime-Rangliste. Sie und Massimo erhielten 2010 im Schnitt 8,3 Jurypunkte pro Tanz.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Alexander KlawsJakob Kaliszewski/WENN
Alexander Klaws
Sophia Thomalla und Massimo SinatóRTL / Stefan Gregorowius
Sophia Thomalla und Massimo Sinató
Magdalena Brzeska in der "Let's Dance"-FinalshowEva Napp/WENN.com
Magdalena Brzeska in der "Let's Dance"-Finalshow


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de