Die Proteste von Scout LaRue Willis (22) vergangene Woche erregten weltweit Aufsehen. Sie lehnte sich gegen Instagram auf, indem sie mit freiem Oberkörper durch die Straßen von New York spazierte. Jetzt meldete sich die Tochter von Demi Moore (51) und Bruce Willis (59) erneut zu Wort und verteidigte ihren luftigen Streifzug.

"Meine Situation war in keinster Weise die Einzige: Regelmäßig werden Frauen von Instagram herausgeworfen, weil sie Fotos von ihrem nackten Warzenhof zeigen", schrieb Scout als Bloggerin auf xojane. Doch ihr eigentlich kleiner Seitenhieb gegen Instagram entwickelte sich längst zu einer großen Debatte.

"Das Tabu von Nippeln im 21. Jahrhundert, Stillen in der Öffentlichkeit, Anprangern von Dicken, Bewusstsein für Brustkrebs, ein positives Körperbewusstsein, Geschlechterungleichheit und Zensur haben ihren Weg in eine öffentliche Diskussion geführt", erklärte Scout dort weiter. Sie kämpfe für das Recht der Frau, ihren Körper so zu repräsentieren, wie sie es wolle. Für ihre Meinung bekommt Scout viel Zuspruch von ihren Fans.

Wie gut kennt ihr euch mit der Familie von Scout aus? Testet hier euer Wissen über Mama Demi:

Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001
Getty Images
Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001
Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de