So schön klein kann die Hollywood-Welt sein: Da geht die eine berühmte Familie spazieren, trifft auf eine weitere Berühmtheit und schwupps - liefert sich den Paparazzi in New York quasi mal eben ein Festmahl an süßen Schnappschüssen! Die Rede ist von Jaime King (35), die zusammen mit ihrem Mann Kyle Newman (38) und Baby James spazieren ging und dabei (zufällig) ihrer guten Freundin Dakota Johnson (24) über den Weg lief. Da nahmen sich alle Beteiligten gerne Zeit, um sich ein wenig auszutauschen und vor allem, um gemeinsam Jaimes Sohnemann zu belustigen.

Dieser wechselte zunächst mal kurzerhand den Arm und wanderte von seiner Mama in die sanfte Umarmung der Shades of Grey-Darstellerin. Der kleine Fratz ist natürlich auch einfach zu niedlich. Nachdem er schon am Set von Hart of Dixie für Entzücken sorgte, wickelte er verständlicherweise auch Dakota ganz schnell um den Finger. Sie konnte sich von James nämlich gar nicht mehr loseisen und schnitt Grimassen, um den Nachwuchs ihrer Schauspielkollegin bei Laune zu halten. Ein netter Nebeneffekt: Damit brachte die 24-Jährige nicht nur das Kind, sondern auch dessen Papa Kyle zum Lachen.

Ihr verpasst nichts, was bei Dakota passiert? Dann könnt ihr die Fragen dieses Quiz' sicher schnell beantworten:

Antonio Banderas, Melanie Griffith, Dakota Johnson und Stella Banderas im Jahr 2004
Getty Images
Antonio Banderas, Melanie Griffith, Dakota Johnson und Stella Banderas im Jahr 2004
Melanie Griffith, Dakota Johnson und Don Johnson 2016 in New York
Getty Images
Melanie Griffith, Dakota Johnson und Don Johnson 2016 in New York
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere
Getty Images
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de