Nach seinem schweren Autounfall liegt der Comedian Tracy Morgan (45) noch immer mit schlimmen Verletzungen in der Klinik. Während sein Zustand weiterhin kritisch ist, hat nun der Fahrer, der am Steuer der Limousine saß, den Unfallhergang beschrieben und geschildert, welche grausamen Szenen ihm in Erinnerung geblieben sind - die Schreie von Tracy sind ihm noch immer allgegenwärtig.

Tyrone Gale sprach mit ABC News über den schlimmen Unfall, bei dem ein Mensch starb und sieben weitere verletzt wurden. "Ich bin um das Auto gelaufen und habe gehört, wie Tracy um Hilfe schrie. Ich bin auf die Limo geklettert, aber ich konnte sie nicht erreichen", so der Fahrer. Doch angesichts der schweren Verletzungen war es ohnehin besser, dass Tyrone es nicht schaffte, die Opfer zu bergen. "Ich habe gesehen, wie schlimm sie alle zugerichtet waren, und ich wusste, dass es alles nur schlimmer gemacht hätte, wenn ich versucht hätte, sie aus dem Fahrzeug zu ziehen", so der Eindruck des Zeugen.

Der Fahrer des Walmart-Lkws, der den Unfall verursachte, hat sich unterdessen schon selbst angezeigt. Und auch das Unternehmen zog nun Konsequenzen aus dem Crash. "Wenn sich herausstellt, dass unser Truck schuld an dem Unfall ist, wird Walmart die volle Verantwortung dafür übernehmen."

Am Wichtigsten ist aber ohnehin, dass Tracy Morgan und die anderen Überlebenden schnell wieder gesund werden.

Tracy Morgan, Komiker
Getty Images
Tracy Morgan, Komiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de