Mit seinem Schlagersong "Pleite aber sexy" tingelt Auswanderer Jens Büchner (44) gerade durch die Clubs auf Mallorca. Während er sich eher verhalten zu seinem Lied äußerte, war seine Ex-Verlobte Nadine Hildegard von Beginn an mitgerissen: "Ich bin begeistert! Das ist so ein Lied, das hört man zwei Mal und kann es am nächsten Tag singen." Kann das Lied die beiden etwa noch mehr zusammenschweißen?

"Dass ein Lied uns näher zusammenbringt, glaube ich nicht. Da gehören ganz andere Aspekte dazu", erklärte Jens gegenüber Promiflash. Diese Aspekte scheinen die beiden jedoch gefunden zu haben, denn der 44-Jährige verriet: "Wir sind wieder zusammen und ich bin sehr glücklich darüber. Leider ist sie jetzt für ein paar Tage in Deutschland und ich vermisse sie sehr." Von einer gespielten Euphorie zum Song seitens Nadine geht Jens jedoch nicht aus.

"Ich glaube, dass Nadine den Song gut findet, denn aus Sympathie zu mir, würde sie das nicht sagen. Sie sagt mir ihre Meinung immer sehr ehrlich und direkt", sagte der Schlagersänger weiter. Hier wird es wohl die kommende Zeit zeigen, wie sich die Beziehung der beiden weiter entwickelt.

Daniela und Jens Büchner, "Goodbye Deutschland"-Stars
Getty Images
Daniela und Jens Büchner, "Goodbye Deutschland"-Stars


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de