Eigentlich stehen bei Amber Heard (28) und ihrem Johnny Depp (51) alle Zeichen auf Liebe: Ständig turteln die beiden, die Hochzeit ist geplant und auch über Nachwuchs macht sich das Paar schon Gedanken. Doch das Glück der beiden ist nicht länger ungestört, denn ausgerechnet Womanizer James Franco (36) mischt sich nun in die Beziehung der beiden ein. Er wurde nun mit Amber in innigen Posen abgelichtet - muss Johnny sich ernsthaft Sorgen machen?

Schließlich sind Bilder aufgetaucht, auf denen sich die Schauspieler mehr als vertraut zeigen. Ganz entspannt schlendern Amber und James mit einem Kaffee durch die Straßen, er hat dabei zärtlich seinen Arm um die brünette Schönheit gelegt. Nach dem Spaziergang ging es dann sogar gemeinsam aufs Motorrad, wo James erneut auf Tuchfühlung ging und seine Arme von hinten um seine Begleiterin schlang. Aber wieso zeigen sich die beiden so unverblümt bei ihrer vermeintlichen Affäre? Natürlich, weil es gar kein echtes Techtelmechtel gibt! James und Amber stehen lediglich gemeinsam für den Film "The Adderall Diaries" vor der Kamera und zeigen sich dort eben richtig verliebt.

Kein Grund also, dass Johnny Depp eifersüchtig wird und wegen James auf die Barrikaden steigt - auch wenn diese Szenen auf den ersten Blick einen ganz anderen Eindruck vermitteln.

Wie gut ihr Johnny Depp wirklich kennt, könnt ihr noch in unserem Quiz unter Beweis stellen.

Amber Heard und James FrancoSplash News
Amber Heard und James Franco
Johnny DeppJoseph Marzullo/WENN.com
Johnny Depp
Amber Heard und Johnny DeppJames Haynes / Splash News
Amber Heard und Johnny Depp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de