Liam Neeson (62) musste vor fünf Jahren mit dem schweren Schicksalsschlag umgehen, die Liebe seines Lebens, Natasha Richardson (✝45), nach einem Skiunfall zu verlieren. Nun bangt der Schauspieler wieder um eine geliebte Person.

Wie The Telegraph berichtet, wurde Liams Neffe, Ronan Sexton, nach einem nächtlichen Unfall ins Krankenhaus eingeliefert. Er war mit Freunden in Brighton feiern. Die gute Stimmung ließ den Sohn von Liams Schwester wohl gegen vier Uhr nachts übermütig werden. Der 31-Jährige soll von einer Telefonzelle gestürzt sein. Nach dem Sturz liegt er nun mit schweren Kopfverletzungen in Haywards Heath im Hurstwood Park Krankenhaus. Sein Zustand wird als kritisch beschrieben. Einigen Medienberichten zufolge soll er sogar ums Überleben kämpfen. Liams Schwester Bernadette weicht nicht vom Krankenbett ihres jüngsten Kindes. Ob Liam, der mit seinen zwei Söhnen in New York lebt, seiner Familie in England Beistand leistet, ist nicht bekannt.

Der Schauspieler kämpft noch immer mit dem Tod seiner Frau. Er steht dazu, den Verlust noch nicht verarbeitet zu haben.

Liev Schreiber und Naomi Watts mit ihren Söhnen auf der "Pan"-Premiere 2015
Laura Cavanaugh/Getty Images
Liev Schreiber und Naomi Watts mit ihren Söhnen auf der "Pan"-Premiere 2015
Liam Neeson bei einer Premiere in Paris
Pascal Le Segretain / Getty Images
Liam Neeson bei einer Premiere in Paris
Liam Neeson und Natasha Richardson, 2008
Getty Images
Liam Neeson und Natasha Richardson, 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de