Da konnte sich ja jemand fast inkognito auf ein Wimbledon-Turnier schummeln - aber halt nur fast. Denn nachdem er endlich seine Sonnenbrille abgesetzt hatte, war er dann doch so gerade noch zu erkennen: Hugh Jackman (45), der aufgrund seiner neuen Rolle als Pirat Blackbeard sehr verändert aussieht.

Der australische Sunnyboy hat sich nämlich von seinem Haupthaar getrennt und trägt stattdessen jetzt Glatze, während zugleich ein schwarz gefärbter Musketierbart sein Gesicht ziert. Eigentlich befindet sich der Schauspieler in London auch gerade mitten in den Dreharbeiten zum neuen "Peter Pan"-Film, in dem er als Blackbeard zu sehen sein wird, doch für das Tennis-Match bekam er laut The Daily Mail einen Tag frei.

Mit Hugh Jackman stehen übrigens auch Garrett Hedlund (29) als Captain Hook, Amanda Seyfried (28) als Mary, Rooney Mara (29) als Tiger Lily und Cara Delevingne (21), deren genaue Rolle noch unbekannt ist, vor der Kamera. Nach Wimbledon begleitete aber niemand von ihnen den Australier. Dort erschien Hugh Jackman ohne seine Co-Stars.

Seid ihr große Fans von Hugh Jackman? Dann viel Spaß bei unserem Quiz:

Hugh JackmanWENN
Hugh Jackman
Hugh JackmanWENN
Hugh Jackman
Hugh JackmanWENN
Hugh Jackman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de