Um Rapper Ice-T (56) war es in der letzten Zeit eher ruhig geworden, lediglich seine Frau Coco (35) schaffte es mit ihren Rundungen immer wieder in die Schlagzeilen. Doch nun gibt es auch um den Musiker wieder Presse, allerdings ist die Nachricht, mit der er von sich reden macht, mehr als schockierend: Ice-Ts 19-jähriger Enkelsohn Elyjah Marrow hat seinen Mitbewohner getötet und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Wie TMZ erfahren hat, hat sich in Georgia ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein Freund von Elyjah sein Leben verlor. Wie die Polizei berichtet, hat der 19-Jährige in seinem Apartment mit einer Handfeuerwaffe herumgespielt, als sich plötzlich ein Schuss löste. Sein Mitbewohner Daryus Johnson, der ebenfalls erst 19 Jahre alt war, wurde dabei so schwer verwundet, dass er kurz darauf verstarb. Der Enkel von Ice-T sitzt nun in Untersuchungshaft und muss sich wegen fahrlässiger Tötung, Waffenbesitzes und wegen des leichtsinnigen Umgangs mit der Pistole vor Gericht verantworten. Zudem wurde am Tatort noch Marihuana in großen Mengen gefunden, sodass die Ermittler davon ausgehen, dass Elyjah damit dealen wollte.

Wann es zu einem Urteil kommt, ist bisher noch nicht klar. Ice-T hat sich ebenfalls noch nicht zu dem tragischen Vorfall geäußert.

Coco Austin, Ice-T, Jamira Haines und 50 Cent
Getty Images
Coco Austin, Ice-T, Jamira Haines und 50 Cent
Ice-T bei den 60. Grammy Awards
Getty Images
Ice-T bei den 60. Grammy Awards
Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills
Getty Images
Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de