Lange hatten die beiden auf diesen Tag warten müssen - am Freitag war es endlich so weit: Prinz Carl Philip von Schweden (35) und seine Liebste, Sofia Hellqvist (29), durften ihre Verlobung bekannt geben. Bis über beide Ohren strahlten die beiden darüber, dass sie nun in den Hafen der Ehe einlaufen werden. Vor lauter Glück konnte der Prinz auf der Pressekonferenz gar nicht an sich halten.

"Ich habe die unglaubliche Ehre, mit diesem fantastischen Mädchen verlobt zu sein", schwärmte Carl Philip vor den anwesenden Journalisten. Und auch Sofia zeigte sich völlig hin und weg: "Carl Philip ist der bescheidenste Mensch, den ich je getroffen habe, und weshalb ich mich auch von Anfang an gleich in ihn verliebte." Schon seit 2010 sind die beiden ein Paar. Trotzdem kam der Antrag für die schöne Sofia völlig unerwartet: "Ich war auf einen ganz normalen Arbeitstag eingestellt." Doch dann stellte ihr Carl Philip die EINE Frage - an einem Ort, den sie beide mögen. Mehr wollte das Paar über den romantischen Augenblick nicht preisgeben. Sofia verriet nur so viel über ihr Gefühlschaos in dem Moment: "Ich war überrascht und ein kleines bisschen geschockt."

Für Carl Philip war es ganz klar, sich für ein Leben mit seiner Traumfrau zu entscheiden: "Sofia hat ein großes Herz, sie ist klug und warmherzig. Bei ihr fühle ich mich wohl", erzählte er ganz offen. Dann können die Vorbereitungen für den großen Tag im Sommer 2015 ja losgehen!

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvistkungahuset.se
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Prinz Carl Philip von Schweden, Sofia Hellqvist, Königin Silvia von Schweden und Carl GustafKungahuset
Prinz Carl Philip von Schweden, Sofia Hellqvist, Königin Silvia von Schweden und Carl Gustaf
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist nach ihrer VerlobungAOP Sweden/ActionPress
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist nach ihrer Verlobung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de