Das Aus der Leipziger Kommissare Andreas Keppler (Martin Wuttke, 52) und Eva Saalfeld (Simone Thomalla, 49) schockierte im Januar die Tatort-Gemeinde. Seitdem werden sehnlichst die neuen Ermittler für den Raum Sachsen erwartet, denn ebenso wie die Besetzung ist auch der Spielort noch nicht bekannt. Doch nun scheinen die Planungen langsam in die Endphase zu gehen, denn die Namen erster Schauspieler machen die Runde.

Demnach hätten Stephanie Stumph (29) und Francis Fulton-Smith (48) die besten Chancen, die begehrten Rollen im Sachsen-"Tatort" zu ergattern, wie Bild berichtet. Ermittelt werde auch nicht mehr in Leipzig, sondern in Dresden. Stephanie konnte bereits Krimierfahrungen sammeln, denn sie spielte in der Fernsehserie "Stubbe – Von Fall zu Fall" die Rolle der Christiane Stubbe.

Auch Francis ist kein Krimi-Neuling: Zuletzt sah man den Schauspieler in TV-Sendungen wie "SOKO Köln" oder "Kripo Holstein – Mord und Meer". Auf Nachfrage von Promiflash wollte der MDR die Vermutungen zur Besetzung jedoch nicht kommentieren.

Bis das neue Ermittler-Team an den Start geht, müssen sich die Fans wohl noch gedulden. Solange könnt ihr euch die Zeit mit diesem Quiz vertreiben:

Franco Gulotta/WENN.com
Francis Fulton-SmithMarcella Merk/WENN.com
Francis Fulton-Smith
Simone Thomalla und Martin Wuttke© MDR/Steffen Junghans
Simone Thomalla und Martin Wuttke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de