Shakira (37) hatte gestern bereits ihren dritten Auftritt in Folge bei einem WM-Finale und bezauberte mit ihrem kolumbianischen Hüftschwung und ihrer Knallerstimme mal wieder die Mengen. Noch bezaubernder war bloß der kleine Mann an ihrer Seite. Milan (1), das Söhnchen der Sängerin begleitete seine Mama nämlich mitsamt Papa Gerard Piqué (27) zum letzten Spiel der WM 2014.

Milan und sein Vater, der in der spanischen Nationalmannschaft spielt, unterstützten Shakira bei der Performance ihres WM-Ohrwurms "(Dare) La La La". Nach ihrem stimmigen Auftritt ist die stolze Mama zu ihrer kleinen Familie im Zuschauerbereich geeilt und hat dem kleinen Milan ganz liebevoll ein Küsschen gegeben. Auf Mamas Arm strahlte der kleine Wonneproppen dann über das ganze niedliche Gesicht. Mit seinem dunklen, vollen Haar, den putzigen Pausbäckchen und in ein hübsches gestreiftes Oberteil gekleidet, schaffte er es sogar, seiner wunderschönen Mutter die Show zu stehlen.

Mehr zu den süßen Kids von Jogis Jungs könnt ihr euch hier ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Gerard Piqué und Shakira bei den Billboard Music Awards 2014
Getty Images / Frazer Harrison
Gerard Piqué und Shakira bei den Billboard Music Awards 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de