Ex-Grey's Anatomy-Darstellerin Katherine Heigl (35) hat nicht gerade den Ruf, eine Schauspielerin zu sein, mit der es sich leicht arbeiten lässt. An vielen unterschiedlichen Sets hat sie sich während ihrer Karriere bereits wie eine echte Diva aufgeführt. Nun versuchte die Blondine, die Gerüchte um ausgeprägte Starallüren aus der Welt zu räumen.

"Ich sehe mich selber ganz sicher nicht als eine komplizierte Person. Ich habe auch niemals vor, kompliziert zu sein. Ich denke, es ist wichtig für jeden, sich selber professionell und respektvoll und freundlich darzustellen. Also wenn ich jemals jemanden enttäuscht habe, war es keine Absicht", beteuert die Zweifachmama laut Variety dennoch ganz schön aufgewühlt während der Promotour für ihre neue Serie. Noch vor Kurzem befand sich Katherine scheinbar in einer ernst zu nehmenden Sinnkrise und hat sich deshalb für einige Zeit aus dem Showgeschäft zurückgezogen, doch nun ist sie wieder mit voller Konzentration dabei und wird ab November in der neuen Serie "State of Affairs" vorerst bloß im amerikanischen TV als CIA-Analystin zu sehen sein.

Mehr zu der hübschen Blondine seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

[Folge nicht gefunden]
Sandra Oh bei den 70. Emmy Awards
Getty Images
Sandra Oh bei den 70. Emmy Awards
Justin Chambers, Katherine Heigl und T.R. Knight
Getty Images
Justin Chambers, Katherine Heigl und T.R. Knight
Katherine Heigl bei einer Veranstaltung in Nashville, 2017
Michael Loccisano/Getty Images For CMT
Katherine Heigl bei einer Veranstaltung in Nashville, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de