Wenn sich Gerüchte so hartnäckig halten, ist es meist nicht völlig aus der Luft gegriffen. Das mussten Verbotene Liebe-Fans jetzt schmerzhaft lernen. Seit Monaten wird darüber spekuliert wie es mit dieser einst so erfolgreichen Serie weitergeht, nachdem die Quoten immer mehr absanken. VL bekam Konkurrenz vom Quizduell mit Jörg Pilawa (48) und wurde kurzerhand sogar zur Webserie. Nun ist klar: gar nicht! Erst gestern spoilerte Jasmin Lord (24) das Serien-Aus auf Twitter, löschte ihren Post dann allerdings wieder. Nun kam der Sender nicht mehr länger umhin, sich offiziell zu äußern.

Die Fernsehprogrammkonferenz der ARD hat beschlossen, den aktuellen Produktionsvertrag zu beenden. In der Pressemitteilung der ARD heißt es: „Vor 20 Jahren machte das Geschwisterpaar Jan und Julia die 'Verbotene Liebe' zum deutschen Serienschlager. Wer hätte damals ahnen können, dass VL, wie die Glamour-Soap bald nur noch genannt wurde, einen so langen Atem hat? Aber irgendwann sind alle Schattierungen des Verbotenen und Glamourösen erzählt. Dann gilt es, den richtigen Zeitpunkt zu finden aufzuhören. Und der ist unserer Meinung nach jetzt gekommen. So schmerzlich das für die treuen Fans der Serie auch sein mag. Eines steht aber fest: 'Verbotene Liebe' hat Fernsehgeschichte geschrieben."

Die letzte Folge des Formates als Daily Soap wird voraussichtlich Anfang 2015 ausgestrahlt. Auf dem VL-Sendeplatz wird dann das "Quizduell" ausgestrahlt.

Der Sender tat bis zuletzt alles, um das Ende abzuwenden. So wurde beispielsweise gerade erst Sila Sahin (28) als neue Darstellerin engagiert.

Nicole Mieth bei "20 Jahre Verbotene Liebe" 2014Andreas Rentz / Getty Images
Nicole Mieth bei "20 Jahre Verbotene Liebe" 2014
ARD/Anja Glitsch
Jana Julie Kilka und Florian WünscheARD/Anja Glitsch
Jana Julie Kilka und Florian Wünsche


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de