Alle lachten - außer Kim Debkowski (21). Sie brauchte doch ein wenig länger, bis sie merkte, dass sie der Grund für das schallende Gelächter im Publikum war. Beim Prominentenspecial vom Familien-Duell trat sie mit ihren drei Liebsten an, unter ihnen auch Papa Gregor, und spielte sich sogar eine Runde weiter. Doch im Raten gegen Luca Hänni (19) hatte sie einen kleinen Denkfehler.

Nur eine Antwort wollte Moderator Daniel Hartwich (35) wissen, als er danach fragte, was man denn auf dem Rücken mache. Siegessicher drückte der DSDS-Gewinner den Button, strahlte, wusste aber plötzlich nichts zu sagen. Am Ende hieß es: "Bauchmuskeltraining!" Das sorgte bei dem durchtrainierten Sänger natürlich selbst schon für einen kräftigen Lachflash, doch Kims Antwort brachte dann das Studio zum Beben. Vollkommen überzeugt sagte sie: "Massieren lassen!" Doch noch bevor Kim ihren Fehler bemerkte, brachen sowohl ihre Mitspieler, als auch das Publikum, in Gelächter aus und auch das einstige DSDS-Sternchen konnte herzlich über sich lachen.

Bis zum Finale hat es für die Sängerin dann aber nicht gereicht. Am Ende gewann Familie Hänni, die ihren Gewinn der DKMS spenden wollten.

Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Getty Images
Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de