Die zukünftige Braut von Charlie Sheen (48), Brett Rossi, ist schon jetzt - Monate vor der eigentlichen Trauung - ganz schön im Stress, es gilt, eine märchenhafte Feier vorzubereiten. Damit Brett schon einmal so richtig in Stimmung kommt, wenn es darum geht, die Frau an Charlies Seite zu sein, hat sie vorsorglich ihren Namen bereits inoffiziell geändert, möchte ab nun mit Scottine Sheen angesprochen werden. Klingt erstens viel schöner und erinnert zweitens nicht so arg an ihre Vergangenheit beim Porno. Und weil es offenbar gerade gar so familiär zugeht im Hause Sheen, kündigt Brett alias Scottine nun süße Babypläne an.

Dass sie Kinder vom Enfant terrible der US-amerikanischen Fernsehwelt möchte, ist ja nicht mehr allzu neu, auch wenn gleichermaßen bekannt ist, dass Charlie sich noch ein wenig sträuben soll. Wie TMZ berichtet, hat Brett aber nicht nur ihren Nachwuchsträumen einmal mehr Ausdruck verliehen, sie scheint sich auch zum Spielball im Zickenkrieg seiner Ex-Ehefrauen zu entwickeln. Bei einem gemeinsamen Ausflug mit den Kids jedenfalls soll Brooke Mueller (36) sich in ganz herzlicher Stimmung mit Brett gezeigt haben - alles nur, um Denise Richards (43) eins auszuwischen? Was für eine Familie!

Charlie und seine Frauengeschichten verfolgt ihr seit jeher mit Leidenschaft, weil es einfach nichts Unterhaltsameres gibt? Wenn ihr noch mehr verrückte Fakten aus dem Leben des ehemaligen Two and a half Men-Darstellers kennt, dann könnt ihr euch hier austoben:

Charlie Sheen und Brett RossiInstagram/scottinesheen
Charlie Sheen und Brett Rossi
Charlie SheenDVSIL / iPhotoLive.com/WENN.com
Charlie Sheen
Charlie Sheen und Brett RossiTwitter/ Brett Rossi
Charlie Sheen und Brett Rossi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de