Dass Charlie Hunnam (34) über die verpasste Shades of Grey-Chance noch immer traurig ist, ist kein Geheimnis. Schon bei vielen Gelegenheiten betonte der Schauspieler, dass er liebend gerne Teil der Roman-Verfilmung gewesen wäre und dass er seinem Nachfolger Jamie Dornan (32) dennoch alles Gute und viel Erfolg wünsche. Nun kam der Sons of Anarchy-Star erneut ins Schwärmen, als er bei einem Event auf die anstehende Premiere angesprochen wurde.

Denn neben seiner Rolle als Christian Grey hätte sich Charlie besonders auf die Arbeit mit Regisseur Sam Taylor-Johnson gefreut. "Ich bin wirklich aufgeregt, den Film zu sehen. Ich wollte unbedingt mit Sam arbeiten und diesen Charakter spielen. Ich bin sehr, sehr gespannt!", wurde der Fast-Hauptdarsteller des Filmes von der Huffington Post zitiert. Dass er letztendlich nicht bei der Produktion dabei sein konnte, sei für ihn sogar herzzerreißend gewesen. Die weitreichende Meinung, dass "Shades of Grey"-Autorin E. L. James (51) lediglich Softpornos für Hausfrauen verschriftlicht habe, teilt Charlie nämlich ganz und gar nicht: "Die Leute tun diesem Buch wirklich keinen Gefallen, wenn sie so darüber sprechen [...] Was sie gemacht hat, ist echt brillant!"

Aus terminlichen Gründen hatte der Schauspieler sein Engagement als Hauptdarsteller kurzfristig absagen müssen, schließlich steht er auch bei "Sons of Anarchy" als Jax Teller im Mittelpunkt und steht dort vor der Kamera. Einen Emmy wird er damit zwar auch in diesem Jahr nicht abräumen, doch das stört Charlie zum Glück ohnehin nicht.

Wie gut ihr Charlie Hunnam kennt, könnt ihr in unserem Quiz unter Beweis stellen!

Schauspieler Robert Pattinson, Sienna Miller und Charlie HunnamPascal Le Segretain/Getty Images
Schauspieler Robert Pattinson, Sienna Miller und Charlie Hunnam
Charlie HunnamCousart/JFXimages/WENN.com
Charlie Hunnam
"Sons of Anarchy"-CastCousart/JFXimages/WENN.com
"Sons of Anarchy"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de