Obwohl Gwen Stefani (44) aktuell auch mit den Aufnahmen von The Voice beschäftigt ist, bleibt sie vor allem immer eins: Mama. Deshalb dürfen ihre Kinder nie zu kurz kommen und so kam jetzt ihr jüngstes Kind, Apollo, in den Genuss von trauter Zweisamkeit mit seiner Mutter. Denn während Papa Gavin Rossdale (48) sich um die Söhne Kingston (8) und Zuma (5) kümmerte, widmete sich Gwen ihrem neuesten Nachwuchs, der relaxt im Kinderwagen saß und die Welt um ihn herum munter betrachtete.

Dabei fällt auf, dass der kleine Fratz sogar noch süßer geworden ist. So wie schon Gwens ältere Kinder scheint auch er die guten Gene geerbt zu haben und zu einem coolen Jungen heranzuwachsen. Ganz aufgeweckt reckte sich der knapp vier Monate alte Apollo aus dem Kinderwagen empor, um nur ja nichts zu verpassen - und bot dabei den lauernden Paparazzi ein herzallerliebstes Bild. Doch die sorgten vielleicht gleichzeitig dafür, dass Gwen Stefani weniger entspannt wirkte, sondern ein recht finsteres Gesicht machte. Sicher ist dafür keineswegs ihr Sohn verantwortlich - viel mehr wird die Sängerin gehofft haben, den Mutter-Kind-Ausflug einmal ohne Fotografen im Schlepptau erleben zu können. Wie gut, dass Klein-Apollo sich davon nicht die Laune verderben ließ und die Zeit mit seiner Mama rundum genoss.

Dass nicht nur Gwen Stefani als Mutter Einsatz zeigt, sondern auch ihr Mann Gavin Rossdale stehts zu allem bereit ist, seht ihr in diesem "Coffee Break"-Video:

[Folge nicht gefunden]
Gwen Stefani und Apollo Bowie Flynn RossdaleWENN
Gwen Stefani und Apollo Bowie Flynn Rossdale
Gwen Stefani und Apollo Bowie Flynn RossdaleWENN
Gwen Stefani und Apollo Bowie Flynn Rossdale
Gwen Stefani und Apollo Bowie Flynn RossdaleWENN
Gwen Stefani und Apollo Bowie Flynn Rossdale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de